Energien wirken auf Tiere
					(©pixabay) (Bildquelle: (©www.pixabay.com))
(©www.pixabay.com)
Energien wirken auf Tiere
(©pixabay)

Meine Arbeit und
die Einflüsse von Oben

In den letzten Monaten nahm die Zahl der Tiere, die durch unerklärliche Art und Weise ihr Verhalten radikal änderten, sehr stark zu. 

Delphine als Therapeuten(©pixabay) (Bildquelle: (©www.pixabay.com))
(©www.pixabay.com)
Delphine als Therapeuten
(©pixabay)

Flipper, der Therapeut

Obwohl wissenschaftlich und medizinisch umstritten, werden weltweit Delphine als Therapietiere eingesetzt. Hauptsächlich um kranke Kinder zu heilen.

Tierfutter
(Bild: Tim Reckmann/pixelio.de) (Bildquelle: Tim Reckmann  / pixelio.de)
Tim Reckmann / pixelio.de
Tierfutter
(Bild: Tim Reckmann/pixelio.de)

Tierfutter – Ein heikles Thema

Immer häufiger treffe ich in meiner energetischen Arbeit mit Hunden und Katzen auf ernährungsbedingte Erkrankungen. Der größte Fehler, den Tierbesitzer machen, ist, dass sie die Rückschlüsse vom Preis auf die Qualität des Futters ziehen. Das ist ein fataler Irrtum.
Die Lebenskoppel (Bildquelle: Anne Glassner)
Anne Glassner
Die Lebenskoppel

Klassische Musik in der Lebenskoppel

Die Schwingungen klassischer Musik sind starke Träger von Heilenergien. Auch meine Pferde im Stall hören täglich klassische Musik, meistens haben wir tagsüber Radio Stephansdom aufgedreht, je nachdem, was sie gerade brauchen.
Tier-Energetiker Walter Onitsch
Tier-Energetiker Walter Onitsch

Tiere und Medikamente

In meiner Praxis kommen mir derzeit vermehrt Tiere unter, die mit großen Mengen von Medikamenten behandelt wurden. Das ist natürlich von Fall zu Fall genau zu beleuchten.
Löwin Tyke
Löwin Tyke

Die vegetarische Löwin "Little Tyke"

Die wahre Geschichte einer Löwin, die sich partout weigerte auch nur ein Gramm Fleisch zu essen.
Dog Scooting
Dog Scooting

Dog Scooting - Trendsport für Hund und Herrchen

Stellen Sie sich vor: ein schöner Sonntagnachmittag, mitten im Wald. Plötzlich zischt eine Hundemeute vorbei. Hinten dran ein Mensch, freudestrahlend, auf seinem Roller. So sieht „Dogscooting" aus – ein neuer Trendsport für das Mensch/Hund-Gespann.
Abo bestellen