Vaastu-Seminare

Vaastu ist eine alte indische Wissenschaft der Architektur, die lehrt, wie und wo man am besten in Harmonie mit der Natur leben kann und wie man seine Umgebung und sein Heim derart gestaltet, dass die Kräfte der Natur das eigene Leben unterstützen, anstatt es zu erschweren.

Vaastu ist Selbstliebe - wir dürfen uns bewußt in gutes Vasstu begeben.

Während gutes Vasstu im Heim und am Arbeitsplatz Frieden, Harmonie, Wohlstand und Glück bringt, schafft schlechtes Vaastu unnötiges Leiden und Probleme.

Vaastu bezieht sich dabei auf die Gestaltung des Grundstücks und des Gebäudes in dem man lebt oder arbeitet. Viele Probleme des Menschen können durch Vaastu gelöst werden.

Zu beachten sind:
Das Prinzip von günstigen und ungünstigen Himmelsrichtungen
Das Prinzip von Höhe und Gewicht
Das Prinzip des Gefälles
Das Prinzip der freien Flächen

Die Elemente Erde, Feuer, Himmel oder Raum, Wasser und Luft, aus denen die gesamte Schöpfung besteht, üben stets Einfluss auf unser Leben aus, ob wir uns dessen bewusst sind oder nicht.

FEUER - Gesundheit
WASSER - innerer Frieden, Glück
LUFT - Geist, Beziehungen
ERDE - Stabilität, Erdung, Rückenwind, kraftvollste Energie