Kopernikus e.V. (Bildquelle: Kopernikus e.V.)
Kopernikus e.V.
Kopernikus e.V.

Neue Heilverfahren – und jetzt?!

Kennen Sie das auch? Sie haben ein Symptom oder ein gesundheitliches Problem, aber die Therapie oder das Medikament, das sie gerne verwenden würden, ist nicht zugelassen oder gilt als „wissenschaftlich nicht anerkannt?"

Trotzdem haben sie schon oft davon gehört, dass diese Methode vielen Menschen geholfen hätte? Nun gibt es eine neue Möglichkeit, sich zu informieren.

Sie werden viele Informationen finden, die vor dieser Methode warnen. Allerdings werden Sie ebenfalls viele Informationen finden, die diese Methode anpreisen. Was sollen Sie nun glauben? Wäre es nicht schön, wenn es eine Datenbank gäbe, auf der Sie direkt Fallverläufe und Erfahrungsberichte von Menschen ansehen könnten, die genau diese Methode ausprobiert haben? Und wäre es nicht noch viel schöner, wenn Sie diese Menschen auch direkt kontaktieren könnten, um ihnen Fragen zu stellen, ob diese Methode auch wirklich funktioniert hat?


Kopernikus e.V. möchte genau das ermöglichen

Auf dieser Datenbank kann jeder Fallberichte über alternativmedizinische Behandlungen einsehen. Sie können sich dabei entweder über eine bestimmte Behandlungsmethode informieren und ebenso aber auch über ein bestimmtes Krankheitsbild. Und wenn der Verfasser des Fallberichtes dies erlaubt hat, können Sie ihn sogar direkt kontaktieren. Auf Wunsch auch anonym. So können Sie Erfahrungen sammeln, um sich selbst ein Bild zu machen.
Wir wollen dafür sorgen, dass viele Menschen davon profitieren können
Und natürlich sind wir dazu auf Ihre Unterstützung angewiesen.
[...]
Lesen Sie den vollständigen Artikel in Ja Magazin Nr. 7.  

Benedikt Zeitner (Gründer und Vorsitzender von Kopernikus e.V.)

Abo bestellen